Ostseebad Zinnowitz, Usedom

Usedom, Zinnowitz, Deutschland

Die Ostseeinsel Usedom

Das Ostseebad Zinnowitz gehört zu den bekannten und besonders beliebten Zielen für einen maritimen Urlaub auf Usedom. Die neun Quadratkilometer große Gemeinde liegt im Westen der insgesamt 445 Quadratkilometer großen Insel. Usedom gliedert sich in den deutschen Inselteil mit einer Größe von rund 370 Quadratkilometer und den verbleibenden Anteil, der auf das Nachbarland Polen entfällt.

Reisetipps zum Ostseebad Zinnowitz

Die nähere Umgebung von Zinnowitz ist von einer weiten Dünenlandschaft geprägt. Die 4.000 Einwohner leben vorwiegend im Ort selbst, darüber hinaus in den beiden deutlich kleineren Ortschaften Fischerhaus und Gartenstadt. Zusätzlich wohnen hier das ganze Jahr hindurch zahlreiche Urlauber, Touristen und Kurzbesucher. Sie alle genießen das frische und gesunde Klima der Ostsee; in den warmen Sommermonaten bei regem Strandleben mit Schwimmen und Wassersport, in den übrigen Jahreszeiten mit Wanderungen am Strand sowie mit Unternehmungen auf Usedom, in Zinnowitz und näherer Umgebung.

Was das Ostseebad Zinnowitz zu bieten hat

Das Ostseebad bietet seinen Gästen vielfältige Unterhaltung und Abwechslung. Eine Attraktion am Ort ist die mehrere hundert Meter lange Seebrücke, an deren Ende eine Tauchgondel auf den Besucher wartet. Sie wurde als deutschlandweit erste ihrer Art Mitte der 2000er Jahre in Betrieb genommen. Zwei Dutzend Besucher tauchen bis zu acht Meter unter die Wasseroberfläche und können in dieser Tiefe das Geschehen in der Ostsee beobachten. Das Heimatmuseum sowie das Kunsthaus Villa Meyer zeigen Ausstellungen rund um die Geschichte von Usedom. Die Bernstein Therme ist eine ganzjährig geöffnete, großzügige Wellness- und Saunalandschaft. Geworben wird mit dem Slogan, „dass hier am Ostseestrand das ganze Jahr hindurch Sommer ist“. Und die evangelische Kirche aus den 1890er Jahren ist eine denkmalgeschützte Sehenswürdigkeit am Ort.

Erholung mit Tradition

Die historische Altstadt von Zinnowitz bietet mit Einzelhandel, mit Cafés sowie Restaurants viel Gelegenheit zum Bummeln und zum Flanieren. Der Weg führt hin zur Seepromenade und von dort aus weiter hinaus auf die Vinetabrücke, die Zinnowitzer Seebrücke. Fahrrad und E-Bike für Ausflüge durch die Natur von Unsedom können in Zinnowitz stunden-, tage- oder auch wochenweise ausgeliehen werden. Eine geführte Radwanderung zum Kölpinsee bei der Usedomer Gemeinde Loddin verläuft abseits der Straße durch die Natur der Ostseeinsel. Start/Ziel ist die Kurverwaltung in Zinnowitz. Für die insgesamt knapp 30 Kilometer lange Strecke sind etwa sechs Stunden vorgesehen. Eingeschlossen sind eine Besichtigung des deutschlandweit nördlichsten Weinberges in Loddin mit Weinverköstigung sowie ein geführter Rundgang durch den Ort.

Das Ostseebad auf Usedom bietet mit Luxushotels und mit modernen, komfortablen Ferienwohnungen, mit Privatzimmern sowie mit einem Campingplatz für jeden Geschmack und Geldbeutel eine passende Unterkunft.

Bilder von AugustusTours und Marcus und kayugee über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 561 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review