Kempten

Kempten, Deutschland

Kempten

Wer im Allgäu Urlaub macht, sollte unbedingt einen Abstecher nach Kempten machen. Die 67.000-Einwohner-Stadt, die sich am Rand der Alpen befindet, blickt bereits auf eine mehr als 2.000-jährige Geschichte zurück und gehört damit zu den ältesten Städten Deutschlands. In der gesamten Stadt befinden sich noch heute zahlreiche gut erhaltene historische Bauwerke. Schon ein kurzer Spaziergang durch die historische Altstadt offenbart zahlreiche Zeugnisse der wechselvollen Historie der Stadt. Neben den vielen historischen Gebäuden ist das Stadtzentrum von zahlreichen kleinen Geschäften, Restaurants und Bars geprägt. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der beliebten Studentenstadt ist die Fürstäbtliche Residenz. In der prunkvollen Anlage aus dem 17. Jahrhundert, die als eines der schönsten Schlösser Bayerns gilt, befindet sich heute unter anderem das Amtsgericht. Die reich verzierten prunkvollen Säle können im Rahmen einer geführten Tour besichtigt werden. Nicht weit von der Residenz entfernt befindet sich die weit über die deutschen Landesgrenzen hinweg bekannte Stiftskirche St. Lorenz. Der Besuch der Kirche sollte ebenfalls bei keinem Urlaub in der Region fehlen. Auch die Orangerie, die Erasmuskapelle und die zahlreichen kleinen und großen Museen ziehen jährlich hunderttausende von Touristen und Einheimischen in ihren Bann.
Beliebtes Touristenziel im Allgäu: Archäologischer Park Cambodunum

Die Region rund um Kempten ist geprägt von einem gut ausgebauten Netz von Rad- und Wanderwegen sowie einigen Landschaftsschutzgebieten. Aufgrund seiner idyllischen Lage inmitten des Allgäus gilt die gesamte Region als Paradies für Wanderer und Radfahrer. Eines der meistbesuchten Touristenziele in Kempten ist der Archäologische Park Cambodunum. Der Park ist die größte archäologische Ausgrabungsstätte nördlich der Alpen. Hier finden regelmäßig öffentliche Führungen statt. Im Allgäuer Burgenmuseum können sich Besucher zudem einen Einblick in die wechselvolle Historie der Region verschaffen.

Kulturelle Highlights: Kemptener Jazz Frühling und Allgäuer Festwoche

Und auch Kultur-Freunde kommen in Kempten im Allgäu voll auf ihre Kosten. Wer in der letzten April-Woche in der Region zu Besuch ist, sollte sich Zeit für einen Abstecher zum Kemptener Jazz Frühling nehmen. Das jährlich stattfindende Festival gehört zu den größten Jazz-Festivals Deutschlands. Mitte August zieht auch die Allgäuer Festwoche jährlich zehntausende Besucher aus ganz Deutschland in ihren Bann. Das denkmalgeschützte StadtTheater Kempten, das als eines der schönsten Theaterhäuser Deutschlands gilt, ist ebenfalls ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische.

Bilder von Mathias und Allie_Caulfield über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 784 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review