Kölner Dom

Domkloster 4, 50667, Cologne, Germany

Website

+49 221 17940555

Montag - Sonntag: 06-21 Uhr

der Kölner Dom – UNESCO Weltkulturerbe seit 1996

Der Kölner Dom ist eine der größten Kathedralen der Welt und die berühmteste Sehenswürdigkeit der Stadt Köln. Der weit über die deutschen Landesgrenzen hinaus berühmte Dom, der gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist, wurde 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Mit seiner Höhe von insgesamt 157,38 Metern und seiner Gesamtlänge von fast 145 Metern ist der Dom, der als Meisterwerk der gotischen Architektur gilt, die zweitgrößte Kirche Deutschlands und drittgrößte der Welt. Die eindrucksvolle Kathedrale zieht jährlich etwa sechs Millionen Touristen und Einheimische in ihren Bann. Der Grundstein des Kölner Doms wurde am 15. August 1248 vom Erzbischof Konrad von Hochstaden gelegt. Wegen zwischenzeitlichem Geldmangel wurde der Bau allerdings erst im Jahr 1880 beendet und eingeweiht.

Reichverzierte Innenräume und berühmte Domschatzkammer

Geprägt wird der Kölner Dom, der sich nur etwa 250 Meter vom Rhein entfernt befindet, von zwei etwa 150 Meter hohen Türmen (Nord- und Südturm) und dem Hauptschiff. Von den beiden Türmen aus, bis zu deren Spitzen 533 Treppenstufen hinauf führen, kann man einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt genießen. Das reichverzierte Innere des Kölner Doms hält zahlreiche Highlights bereit. So liegen im Dreikönigenschrein in der Mitte des riesigen Chorraums die Gebeine der Heiligen Drei Könige. Auch die etwa 500 Quadratmeter große Domschatzkammer und die beiden Kirchenorgeln ziehen viele Besucher an. Die gesamte Fassade ist mit wertvollen Steinmetzarbeiten verziert.

Öffnungszeiten und Leben auf der Domplatte

Der Kölner Dom ist täglich von November bis April täglich 6 – 19.30 Uhr und von Mai bis Oktober von 6 – 22 Uhr geöffnet. Führungen durch die Schatzkammer sind täglich von 9 bis 18 Uhr möglich. Ein beliebtes Souvenir für die Besucher des Kölner Doms ist ein 4x4x1 Zentimeter großer “Original Stein des Kölner Doms” mit einem dazugehörigen Echtheitszertifikat. Umgeben ist der Dom von der 7.000 Quadratmeter großen Domplatte, auf der neben zahlreichen Straßenkünstlern viele Einheimische und Touristen für ein ganz besonderes Flair sorgen. Direkt vor dem Dom findet jährlich auch der bekannteste Weihnachtsmarkt der Stadt statt.

Bilder von piccus, marco verch, luftphilia und Lori Branham über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 783 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review

Related Listings

museum ludwig köln

0221 221 26165

Ludwig Museum, Cologne, Germany

Di bis So: 10 - 18 Uhr, je­den er­sten Do: 10 - 22 Uhr, Mon­tags geschlossen

Das Museum Ludwig in Köln besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Read more…