Landschaftspark Duisburg

Emscherstraße 71, 47137, Duisburg, Deutschland

Website

+49 203 4291919

Der Landschaftspark Duisburg ist eine Parkanlage, die rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk angelegt wurde, wobei bestehende Bauwerke erhalten geblieben sind, um sie den Besuchern näher zu bringen und für den Park zu nutzen. Gärten, Treppen und Terrassen sollten dabei mit den industriellen Strukturen verknüpft werden. Zu diesen Verbindungen zählen beispielsweise der Wasserpark, der Bahnpark, die Vegetationsfelder bzw. die Promenaden, durch die die Stadtbezirke miteinander verbunden werden.

Lebensraum für Tiere und Pflanzen

Im Landschaftspark Duisburg hat sich mittlerweile eine vielfältige Flora und Fauna entwickelt. Da die künstlichen Substrate nur eine relativ geringe Wasserspeicherfähigkeit besitzen und ziemlich nährstoffarm sind, bieten sie einen perfekten Lebensraum für Pflanzen und Tiere, die Wärme lieben. Eine sehr wesentliche Rolle spielen aber auch die Bäume, die den größten Teil des Parks erobert haben. Die Vegetationsstadien, die man im Landschaftspark Duisburg findet, sind ganz unterschiedlich und reichen von Hochstaudengesellschaften oder Pioniervegetation bis hin zu Rohböden, was auch als Industrienatur bezeichnet wird. Auf dem Außengelände des Parks befindet sich darüber hinaus der Ingenhammshof, ein Lehr- und Lernbauernhof, auf dem die Besucher das bäuerliche Hofleben sowie den ökologischen Landbau kennen lernen können.

Sport und Erholung

Das weitläufige Gelände des Landschaftsparks ist auch bestens für unterschiedlichste sportliche Aktivitäten geeignet. Vor allem für die jungen Besucher ist der Park ein riesiger Abenteuerspielplatz mit Riesenröhrenrutsche, einer Halle für Sportarten wie Mountainbiken und Skaten sowie einem Bolzplatz. Seit 1990 gibt es hier außerdem einen Klettergarten, der im so genannten “Möllerbunker” entstand, abenteuerliche Seilkonstruktionen warten auch im Hochseilparcour in der Gießhalle 2, wo die Besucher im Rahmen eines dreistündigen Programms ganz besondere Erfahrungen sammeln können. Vom begehbaren Aussichtsturm aus genießt man zudem den Blick über Duisburg, den Niederrhein sowie das westliche Ruhrgebiet. Das besondere Ambiente des Landschaftsparks Duisburg machen ihn aber auch zu einem idealen Veranstaltungsort, sodass hier jedes Jahr auch zahlreiche Konzerte, Lesungen, Theaterstücke oder Messen stattfinden.

Bilder von Uwe Potthoff und Jurgen Onland und zoetnet über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 748 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review

Related Listings