Kieler Woche

Kieler Woche, Kiel, Germany

Kieler Woche – Europas größtes Sommerfest mit Musik, Kulinarischem und Segelbooten

Die Kieler Woche ist nicht nur das größte Sommerfest Europas und das größte Volksfest Nordeuropas, es ist auch in seiner Vielfältigkeit unübertroffen. Bunt und musikalisch geht es in Kiel einmal im Jahr in der letzten Juniwoche zu und nebenbei ist es auch noch die größte Segelveranstaltung der Welt!
Ihren Ursprung hat die Kieler Woche 1882, als in Kiel die erste größere Segelregatta stattfand. Mittlerweile begrüßt Kiel auf einigen Quadratkilometern jedes Jahr über 3,5 Millionen Besucher. Etwa 4.000 Segler aus knapp 50 Nationen tummeln sich auf der Kieler Förde.

Musik, Köstlichkeiten, Segler und anderes

Auf der Kieler Woche spielen zahlreiche bekannte und weniger bekannte Bands auf verschiedenen Bühnen – für Besucher kostenlos! Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Auch zwei Bierzelte gibt es. Abends geht die gute Laune bei Partys in mehreren Lokalitäten weiter. Ein Programm zu den Bands wird ein paar Wochen vorher herausgebracht. Auch verhungern bzw. verdursten muss sicher keiner auf der Großveranstaltung: Bude an Bude reiht sich auf dem ganzen „KiWo“-Gebiet.
Ein Highlight ist der Internationale Markt auf dem Rathausplatz, wo Vertreter verschiedener Länder aus der ganzen Welt ihre heimatlichen Spezialitäten anbieten. Ein Besuch ist ein absolutes Muss, vor allem vormittags, wenn der Platz noch nicht ganz so voll ist.
Wer es sportlich mag, kommt auf den zahlreichen Sport-Events auf seine Kosten. Und für Kinder wird auf der Spiellinie, das größte Kinder-Kultur-Angebot in ganz Europa, einiges geboten.
Hotels haben zur KiWo-Zeit natürlich Hochsaison. Zentrale Hotels wie das Steigenberger am Schlossgarten eignen sich hervorragend, aber auch Hotels am Hauptbahnhof wie das Maritim-Hotel sind ein guter Startpunkt für einen Bummel.
Hoch hinaus geht es am Hindenburgufer im Riesenrad oder auf dem Nordmarksportfeld mit Heißluftballons beim Internationalen Balloon Sail. Das abendliche, spektakuläre Night-Glow, bei dem die Ballons herrlich beleuchtet werden, zieht tausende Besucher an.
Die Windjammerparade am zweiten Samstag ist der Höhepunkt der Kieler Woche. Rund 100 Segelboote versammeln sich in der Kieler Förde und über 100.000 schauen zu oder fahren mit. Eine Begleitfahrt oder Hafenrundfahrt kann man im Vorfeld buchen. Ein tolles Event, bei dem man auf keinen Fall den Fotoapparat vergessen darf!
Zuschauermagnet ist schließlich das Abschlussfeuerwerk am zweiten Sonntag um 23 Uhr. Eine halbe Stunde lang werden über der Förde die schönsten Farben und Motive in den Himmel gezaubert. Besonders romantische Plätze finden sich etwa am Falkensteiner Strand, am Hindenburgufer oder am Strand von Heikendorf.

Bilder von Olli Henze und Arne List und Arne List über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 796 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review