Reeperbahn

Reeperbahn, Hamburg, Germany

Die Reeperbahn ist die wohl bekannteste Straße in Hamburg und eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Die 930 Meter lange Straße im Stadtteil St. Pauli führt vom Millerntor bis zur Königstraße. Die Reeperbahn, die sich in der Nähe des berühmten Hamburger Hafens befindet, ist vor allem als „sündigste Meile der Welt“ und Zentrum des Hamburger Rotlichtviertels weit über die deutschen Landesgrenzen hinaus berühmt und zieht jährlich Millionen von Touristen aus der ganzen Welt in ihren Bann. Das Bild der Straße wird vor allem durch Erotik-Shops, einschlägigen Nachtclubs Table-Dance Bars und Diskotheken bestimmt. Zur Reeperbahn gehören unter anderem auch die Davidstraße und die Herbertstraße mit ihren Prostituierten.

die Reeperbahn: “Amüsiermeile” und großes Kulturzentrum

Vor allem in den Abend- und Nachtstunden herrscht auf der berühmtesten deutschen “Amüsiermeile” jede Menge Leben. Neben Partygängern und Sex-Touristen kommen auf der Reeperbahn aber auch Theater-Freunde voll auf ihre Kosten – unter anderem im Musical-Theater “Schmidts Tivoli” im St. Pauli Theater. Auf dem angrenzenden Spielbudenplatz befindet sich mit dem Panoptikum das älteste und größte Wachsfigurenkabinett Deutschlands. Auch die Große Freiheit mit seinen zahlreichen Musikclubs – darunter der Indra-Musikclub, in dem die Beatles ihre ersten kleinen internationalen Auftritts-Erfahrungen sammelten – sollte man sich bei einem Urlaub in Hamburg nicht entgehen lassen. Eine weitere wichtige Attraktion ist das Operettenhaus, in dem derzeit das Musical “Liebe stirbt nie – Phantom II”, die Fortsetzung des Erfolgsmusicals “Das Phantom der Oper”, gespielt.

Reeperbahn-Festival und FC St. Pauli

Seit dem Jahr 2006 findet auf der Reeperbahn jährlich im September das viertägige Reeperbahn-Festival statt. Unter anderem stehen hier bei mehreren hundert Konzerten international und national erfolgreiche Musiker auf der Bühne. Viele hochkarätige Kunst-, Literatur- und Film-Veranstaltungen runden das vielfältige Festival-Programm ab. Sehr eng mit der Reeperbahn verbunden ist auch der berühmte Kultverein FC St. Pauli, der seine gut besuchten Heimspiele im Millerntorstadion, dem Ausgangspunkt der Straße, austrägt.

Bilder von Silvia Martin, daniel zimmel, Martin Abegglen und Martin Abegglen über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 876 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review

Related Listings

Die Sankt Michaelis Kirche "Michel" in Hamburg - hotelsuche.de

Sankt Michaelis Kirche – “der Michel”

(040) 376 78 - 0

Englische Planke 1, 20459, Hamburg, Germany

November bis April: täglich von 10.00 - 18.00 Uhr, Mai bis Oktober: täglich von 09.00 - 20.00 Uhr

“der Michel” – Sankt Michaelis Kirche Der Michel, wie die Sankt Michaelis Kirche in Hamburg auch genannt wird, ist das stolze und weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt.…Read more…

hamburger hafen

Hamburger Hafen

Fischmarkt, Hamburg, Germany

Das Hafenfest zu Ehren des Hamburger Hafens Die Bedeutung ihres Hafens ergibt sich für die Hansestadt Hamburg nicht nur aus dessen herausragender Stellung für seetransportbezogene Wirtschaftszweige.Read more…