Motel One Berlin am Alexanderplatz

Dircksenstraße 36, 10179, Berlin, Deutschland

Website

+49 30 20054080

Lage und Besonderheiten

An einem der bekanntesten und traditionsreichsten Plätze Berlins, dem Alexanderplatz und nur unweit der Hackeschen Höfe, befindet sich das Motel One Berlin am Alexanderplatz. Dieses Haus ist, aufgrund der zentralen Lage, die perfekte Adresse für Städte- und Geschäftsreisende. Der Flughafen ist nur 35 Minuten mit dem Bus entfernt und in zwei Gehminuten befindet man sich am Alexanderplatz, dem großen Verkehrsknotenpunkt Berlins.

Die exklusiv ausgestatteten Hotelzimmer bieten den Gästen allerhand Komfort. Ausstattung: Kingsize-Matratzen bzw. Boxspringbetten, qualitativ hochwertige Bettbezüge aus ägyptischer Baumwolle, TV-Flatscreen, Schreibtisch, kostenloser WLAN-Zugang im gesamten Hotelbereich. Je nach Saison ist ein Einzelzimmer ab 59 Euro pro Nacht verfügbar und ein Doppelzimmer ab 74 Euro. Das reichhaltig bestückte Frühstücksbuffet bietet alles was das Herz begehrt: Fair-Trade-Kaffee von Darboven, Joghurt, Milch und Müsli, Käse- und Wurstvariationen, Roggen- und Vollkornbrot, verschiedene Brötchenauswahl, Obstsalat, Eier, Marmelade und Nutella, sowie Gugelhupf und Plunderteilchen. Das Motel One achtet darauf weniger Verpackungsmaterial und überwiegend Bio-Produkte zu verwenden.

Im hoteleigenen Magazin „OneMag“ haben die Gäste die Möglichkeit ein wenig zu schmökern, mehr über das Haus zu erfahren (in Deutschland und Europa), bevorstehende Neueröffnungen zu verfolgen und interessante Berichte über die Mitarbeiter und Designer zu lesen.

Das Motel One Berlin am Alexanderplatz: Zentral und modern, mit klarem Design

Der Alexanderplatz, auch liebevoll Alex genannt, ist einer der meistbesuchten Plätze in Berlin und gilt als ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Berlin. In den 60er Jahren wurde der Alexanderplatz umgebaut und darf seit diesem Zeitpunkt nur noch von Fußgängern genutzt werden. Bis zu 300.000 Menschen tummeln sich hier täglich. Am Alexanderplatz befindet sich unter anderem das denkmalgeschützte Berolinahaus, das Haus des Lehrers und die Kongresshalle, der Fernsehturm, das Park Inn Hotel (das höchste Hotel Berlins), sowie die großen Einkaufszentren Galeria Kaufhof und Alexa. Der Alex ist laut, hektisch und lebhaft und in jedem Fall einen Besuch wert.

Visited 1345 times, 1 Visit today

Posted in Hotels

Add a Review

Related Listings