Universum Bremen

Wiener Straße 1a, 28359, Bremen, Deutschland

Website

+49 (0) 421 / 33 46-0

Mo. - Fr.: 09.00 : 18.00 Uhr, Sa. - So.: 10.00 : 18.00 Uhr, Feiertags: 10.00 : 18.00 Uhr

Universum Bremen – interaktive Wissenschaftsausstellungen

eine Die Universum Management GmbH ist Betreiber des Universums Bremen als einer interaktiven Wissenschaftsausstellung. Auf der Fläche von 4.000 Quadratmetern werden mehrere hundert Exponate präsentiert, von denen die Mehrzahl zum Probieren sowie zum Mitmachen geeignet ist und geradezu animiert. Die Ende des Jahres 2000 eröffnete Dauerausstellung gliedert sich in die drei Themenbreiche Mensch, Natur und Technik. Der futuristisch aussehende Bau ist mit Schindeln aus Edelstahl bedeckt. Seine Form ist der Mix aus einem Wal und einer Muschel. Gegen Ende der 2000er Jahre wurde das Universum Bremen um den EntdeckerPark als Außenbereich sowie um die SchauBox als ein zweites Gebäude erweitert. Der EntdeckerPark ist eine 5.000 Quadratmeter große wissenschaftliche Erlebnislandschaft im Freien.

Ein Museum zum Anfassen und Mitmachen

Das Motto im Universum Bremen lautet „Neugierde wecken, zum Staunen verführen, Begeisterung hervorrufen und Fragen provozieren“. Anfassen und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht, während Spaß garantiert ist und der Besuch im Übrigen auch klug macht. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehören Vorträge, Science Shows sowie Café und Dinner im Dunkeln. Die Veranstaltungen im Dunkeln führen den Besucher in eine Welt ohne Licht. Der Silberne Wal ist das Gebäude für die Dauerausstellungen im Universum Bremen. Universaal, Forscheratelier, Technikstudio und Café sind die hiesigen Räumlichkeiten. Die Schaubox beherbergt als Gebäude für jegliche Sonderausstellungen die Denkarena, das Restaurant Kubus sowie ein weitläufiges Foyer. Im Außenbereich gilt der Turm der Lüfte als Mittelpunkt des Geschehens.

Hier ist sogar Shoppen lehrreich

Eine wahre Fundgrube im Universum Bremen ist der Shop. Das Sortiment zum Anschauen und zum Kaufen orientiert sich an den drei Themenbereichen auf den Ausstellungsflächen. Der Shop kann zu den Öffnungszeiten des Universums Bremen auch ohne Eintrittskarte besucht werden. In dem Kinderbereich „Milchstraße“ können schon die Kleinen im Alter von drei bis acht Jahren herum experimentieren; vom Basteln über das Bauen von Häusern oder Brücken bis hin zum Sortieren von Knöpfen, Muscheln und Steinen. Hier sind Intelligenz und Lust am Probieren gefragt, während sich die Älteren an den Exponaten in den drei Kategorien Mensch, Natur und Technik versuchen. Im Außenbereich geht es ausschließlich um die natürlichen Ressourcen Wasser und Wind. Der 27 Meter hohe „Turm der Lüfte“ bietet einen weiten Panoramablick über die Hansestadt, während es auf dem Wege hin zur Turmspitze auf jeder Ebene etwas Neues zu entdecken und zu lernen gibt.

Im Anschluss an den Tagesaufenthalt im Universum Bremen ist jeder Besucher garantiert ein gutes Stück schlauer und klüger als vorher. Der Eintrittspreis ist mit 16€ ohne Ermäßigung recht happig, dafür kann man sich aber auch den ganzen Tag im Museum unterhalten lassen und Neues entdecken.

Zudem ist das Universum auch einfach ein architektonisch spannendes Gebäude.

Bilder von Allie-Caulfield und Allie-Caulfield und Marius Kallhardt über Flickr mit CC BY 2.0 Lizenz

Visited 911 times, 1 Visit today

Posted in Sehenswürdigkeit

Add a Review

Related Listings